Wie ich den ersten 60 KM – Ultra-Hindernislauf überlebte