06.09.2021

Das Gewicht der Spontaneität

Aus Fehlern wird man klug. Nicht immer! Die erste Etappe meiner Sommerwanderung war begleitet von einem Hadern zwischen dem Gewicht des Notwendigen und Ballast des Zuviels. Wie die Rechnung aufging und welche Abenteuer ich auf der Durchwanderung des Odenwaldes erlebte, lest ihr in diesem Artikel.
15.06.2021

Kofola, Knacker und Kaktus-Eis oder Ein Hoch auf die Freundschaft

Sie ist an Hashimoto erkrankt. Gluten verträgt sie nicht. Sie ist dick, untrainiert und wandermufflig. Und sie begibt sich alleine auf eine 2700 lange Bergwanderung. Heute ist das Buch "Klub Drushba: Zu Fuß auf dem Weg der Freundschaft" erschienen. Ob sich das Lesen lohnt, erfahrt ihr im Artikel.
05.06.2021

Vom Mops zum Ku(h)riosum

Das Wegzeichen „blaues Kreuz“ des Schwäbischen Albvereins verbindet zwei ulkige Brunnen miteinander. Der erste steht in der badischen Stadt Bretten im Kraichgau, dem westlichen Terminus des […]